+++Picknick AGILENT+++

Freitag, 20 Juli 2018 von

+++Mitwirkung beim Picknick der Firma Agilent Technologies +++   Auch diese Jahr nutzte die Freiwillige Feuerwehr Waldbronn die Gelegenheit sich und ihre Arbeit im reichhaltigen und interessanten Rahmenprogramm, des alljährlich für die Mitarbeiter und deren Familien der Firma Agilent Technologies stattfindende Picknick, zu präsentieren. Der Gerätewagen Transport mit einer Vielzahl an speziellen Rollcontainern sowie der

Als Abschluss des Themenblock „Brennen und Löschen“ fand, bei sommerlich angenehmen Temperaturen, die gemeinsame Übung der Gesamtwehr Waldbronn bei der Bäckerei Nussbaumer im Ortsteil Reichenbach Pforzheimerstrasse statt. Als Einsatzszenario wurde eine Verpuffung mit anschließendem Brand im Lagerbereich angenommen. Dabei gab es unter den Mitarbeitern mehrere verletzte Personen die sich trotz der schnellen und starken Rauchentwicklung

+++Private Rauchmelder???+++

Donnerstag, 12 Juli 2018 von

Wo Rauch ist, ist auch Feuer – Rauchmelder können Ihr Leben retten   In Deutschland brennt es jährlich über 200.000 Mal. Allein in Baden-Württemberg rücken die Feuerwehren jedes Jahr 21.000 Mal zu Bränden aus. Über 600 Menschen kommen in Deutschland jährlich bei Bränden ums Leben. Mehr als 6.000 Menschen werden – oftmals lebensgefährlich – verletzt.

+++Auch beim Parken denken!!!+++

Mittwoch, 11 Juli 2018 von

FALSCHPARKER BEHINDERN RETTUNGSKRÄFTE Jeder Autofahrer kennt die Situation: Falsch abgestellte Fahrzeuge machen die Straße zum Nadelöhr, zugeparkte Ecken lassen einen kaum um die Kurve kommen und versperren zudem die Sicht. Was im normalen Straßenverkehr schon ärgerlich ist, behindert im Notfall Feuerwehr oder Rettungsdienste. Wenn die Frauen und Männer der Feuerwehr zu einem Einsatz alarmiert werden

+++Rettungsgasse+++

Dienstag, 03 Juli 2018 von

STAU? – RETTUNGSGASSE BILDEN! Grundsätzlich muss immer, wenn der Verkehr stockt, eine freie Bahn für Rettungsfahrzeuge geschaffen werden. Wichtig ist dabei, dass sie bereits bei der Annäherung im Rückstau gebildet wird. Das Bilden der Rettungsgasse ist in der Straßenverkehrsordnung geregelt. Stockt der Verkehr auf Autobahnen und Außerortsstraßen mit wenigstens zwei Fahrtstreifen in einer Richtung, muss

+++Abteilungsausflug+++

Sonntag, 01 Juli 2018 von

Hoch hinauf ging es beim Ausflug 2018 Am Samstag, 30. Juni fand der Ausflug der Freiwilligen Feuerwehr Waldbronn Abteilung Busenbach statt. Nach längerer Zeit der Abstinenz wurde dieses Jahr wieder ein Tagesausflug unternommen. So trafen sich morgens um 8.00 Uhr die Kameraden zusammen mit ihren Frauen/Freundinnen bzw. Familien am Gerätehaus, um mit einem Reisebus Richtung

+++Übung mit der Leitstelle++

Freitag, 29 Juni 2018 von

ILS Karlsruhe und das Führungshaus Waldbronn üben gemeinsam. Am Donnerstag, 28.06.18 übte die Führungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Waldbronn zusammen mit der Feuerwehrleitstelle und der Leitstellenunterstützungsgruppe. Es wurden das Zusammenspiel und der Ablauf zwischen der Leitstelle und dem Feuerwehrführungshaus bei einer lokalen Großschadenslage geübt. Übungsannahme der rund zweistündigen Übung war ein Unwetter über dem Ortsgebiet von

+++Erste- Hilfe- Kurs+++

Dienstag, 26 Juni 2018 von

DLRG zu Gast bei FW   Ein Zeichen der guten Zusammenarbeit zwischen den BOS Organisationen zeigte sich am vergangenen Samstag im Feuerwehrgerätehaus der Abt. Busenbach. Zur Information und Begriffserklärung… BOS ist eine vor allem in Deutschland verwendete Abkürzung für „Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben“ BOS . Zu ihnen zählen die Polizeibehörden der Länder und des

+++Fest der Feuerwehr+++

Montag, 25 Juni 2018 von

Fest der Feuerwehr – Abteilung Reichenbach 24.06.2018   Bei angenehmen Temperaturen, ohne Niederschlag und starkem Besucherandrang konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Waldbronn Abteilung Reichenbach bei einem erfolgreichen und schönen Tag der Feuerwehr, beim Feuerwehrhaus in der Daimlerstrasse, präsentieren.   Nach dem „Tag der Rettungsorganisationen“ Ende April in und um die Festhalle ist bei den jeweiligen

+++Atemschutzlehrgang+++

Samstag, 16 Juni 2018 von

Atemschutz als weiterer Ausbildungsschritt Zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waldbronn haben in den beiden letzten Wochen am Lehrgang Atemschutzgeräteträge  teilgenommen. Bei den auf zwei Wochen verteilten fünf Ausbildungseinheiten an der Atemschutzübungsanlage des Landkreises Karlsruhe in Linkenheim- Hochstetten erlenten die 14 Lehrgangsteilnehmer, aus den unterschiedlichen Feuerwehren des Landkreises, die Grundlagen des Atemschutzeinsatzes, der in der Feuerwehr

OBEN

NextGEN Public Uploader by WebDevStudios

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen