+++ 03.05. Objektbegehung +++

von / Donnerstag, 03 Mai 2018 / Veröffentlicht in Allgemein, News, News 2018, News-2018

Wärme und Kälte aus einer Hand: Objektbegehung in der Energiezentrale.

Eine Anlage, die das Schwimmbad und die Eishalle sowie die Firma Agilent mit Wärme, Kälte und Strom versorgen kann,  ist im Gewerbegebiet in Betrieb genommen worden.

Nun war es an der Zeit im Rahmen der Führungskräfteausbildung dort eine Begehung durchzuführen.

Unter der Führung von Mey Gero und Kai Uwe Repple beide EnBW wurde die Anlage im Gewerbegebiet Ermlisgrund besichtigt.
Wesentlicher Bestandteil des beispielhaften Konzeptes sei die Energieverbundzentrale mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW), welches Strom für hocheffiziente Kältemaschinen, Wärmepumpen und Rückkühlanlagen liefert. Überschüssiger Strom aus dem BHKW wird für die Tiefkälte-Erzeugungsanlage im "Eistreff" genutzt. Diese Kälte-Anlage wird von der EnBW betrieben.

Schwerpunkte für die Führungskräfte sowie die Mitglieder der Führungsgruppe waren
die Zugangsmöglichkeiten zum Objekt. Gefahren durch die Elektrizität oder die Energieerzeugung allgemein. Ebenso wurde über Erreichbarkeit von Fachpersonal im Schadensfall gesprochen.

Aufgabe der Wehr ist es nun das Gesehene und Besprochene in einen Feuerwehreinsatzplan zu übernehmen und in die elektronische Einsatzführungsunterstützung FIREBOARD einzupflegen.
Abschließend bedankte sich Kommandant Jochen Ziegler bei den Verantwortlichen des Betreibers und wünschte auch weiterhin einen störungsfreien Betrieb der Anlage.

OBEN

NextGEN Public Uploader by WebDevStudios

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen